Hinterhauptlage


Hinterhauptlage
Hịn|ter|haupt|la|ge, Hinterhauptslage, die (Med.):
Lage des Kindes bei der Geburt, bei der das Hinterhaupt zuerst austritt.

* * *

Hinterhauptlage,
 
häufige Lage des Kindes bei der Geburt.

* * *

Hịn|ter|haupt|la|ge, Hinterhauptslage, die (Med.): Lage des Kindes bei der Geburt, bei der das Hinterhaupt zuerst austritt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geburt — Ursprung; Herkunft; Provenienz; Elternhaus; Abstammung; Take off; Anfang; Start; Aufbruch; Auftakt; Anbruch; Beginn; …   Universal-Lexikon

  • Hinterhauptslage — Hịn|ter|haupts|la|ge 〈f. 19; unz.; Med.〉 häufigste Kindlage bei der Geburt, bei der das Hinterhaupt des Kindes die Geburtswege öffnet * * * Hịn|ter|haupts|la|ge: ↑ Hinterhauptlage. * * * Hinterhauptslage,   Geburt, Kindslagen. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Kopflage — Kọpf|la|ge 〈f. 19; unz.; Med.〉 normale Lage des Kindes bei der Geburt mit dem Kopf voran; →a. Querlage, Steißlage * * * Kọpf|la|ge, die (Med.): Lage des Kindes bei der Geburt, bei der der Kopf zuerst austritt. * * * Kopflage,   häufigste… …   Universal-Lexikon